Hier finden Sie den Bericht über unser Weihnachtskonzert vom 11.12.2021 aus dem Odenwälder Echo.

 

Für weitere Interessierte gibt es auch noch einen Mitschnitt des Konzerts auf Instagram und einen kleinen Bericht der Evangelischen Kirche.

 

 

 

 

Erst sehr lange gar keine öffentlichen  Auftritte und dann gleich 4 „am Stück“ !

Das klingt etwas verrückt … Aber die Zeiten ändern sich auch für unseren Chor langsam wieder zum Besseren.  

Aber der Reihe nach:

Unser „Chor-Winter“, in Form regelmäßiger Zoom- Chorproben, dauerte für uns bis
zum 11.6. Erst dann konnten wir wieder auf Präsenzproben, OpenAir, umsteigen. Das war unser lang ersehntes und erhofftes Ziel! Im Schulhof der Rodensteinschule hatten wir mit unserem Chorleiter José Rodriguez endlich wieder ein richtiges Chor- Klangerlebnis! Nicht perfekt aber unendlich viel besser als am PC/ iPad oder Laptop  und mit Kopfhörer zu Hause auf dem Sofa.

Einen Monat, 16.7., später, trauten wir uns erstmals wieder in die Öffentlichkeit und luden zu einer öffentlichen Chorprobe in den Schulhof der Rodensteinschule ein.
Auftritte sind auch für uns das Salz in der Suppe und daran wollen wir uns gerne wieder gewöhnen!
 

Auf Einladung des WVV konnten wir am 20.8. die, mit Gästen und Besuchern aus Nah und Fern sehr gut besuchte Spendenveranstaltung „Crumbach hilft“, zur Unterstützung der Flutopfer in Kordel an der Kyll / nahe Trier musikalisch eröffnen. Unser Chormitglied  und Gitarrist Peter Lehmler begleitete den Chor mit einigen schwungvollen Liedern. Die Resonanz des Publikums war sehr positiv und es machte mit!

In Abstimmung mit der Gemeinde und der Feuerwehr kehrten wir am 12.9. an eine traditionelle Wirkungsstätte des Gesangvereins zurück… den Rathaushof. Zuletzt hatte der GV im Sommer 2015 dort sein über viele Jahre traditionelles Sommerkonzert durchführen können.

Wir luden zu unserem Klappstuhlkonzert ein, das bei bestem Wetter den Choraktiven, Zuschauern und – hörern  sehr viel Spaß bereitete. Es waren nicht nur Crumbacher da…Zahlreiche Gäste aus der Umgebung und aus befreundeten Chören. Darunter auch aus dem von unserem Chorleiter José ebenfalls geleiteten  Chor in Erlenbach, die spontan bei einigen Liedern musikalisch mitmachten!

Es wurde nicht nur abwechslungsreicher Chorgesang vorgetragen sondern aus dem Chor heraus trugen auch Tabea Zehrbach (Cello), Peter Lehmler (Gitarre), Bernd Sandtner (Gesang)  und José Rodriguez (Gesang und Piano)  mit Solovorträgen zum Gelingen unserer Veranstaltung bei!

Und eine Woche später ging es gleich weiter.

Am Sonntag,den 19.9,  nahm unser gemischte Chor sehr gerne eine Einladung des MGV Beerfurth an, uns am Nachmittag der Chöre in Reichelsheim auf dem Europaplatz an der Reichenberghalle zu beteiligen.

Insgesamt 1o Odenwälder Chöre (ca. 200 Sängerinnen und Sänger) waren in der im Rahmen des Odenwälder Kultursommers sehr gut organisierten Veranstaltung bei herrlichem Wetter aktiv und präsentierten gemeinsam ihr gesangliches Können.
Das sehr zahlreiche Publikum hatte eine optimale Gelegenheit, die Breite und unterschiedlichen Schwerpunkte in der Musikauswahl der Chöre zu bewundern.
Es war ein sehr kurzweiliger OpenAir Musiknachmittag, den die Chöre und
Gäste sehr gerne angenommen haben. „Endlich war mal wieder etwas los“ konnte man als Tenor vieler Besucher öfter hören! 

Am Ende der Veranstaltung verabschiedeten sich alle mit strahlenden Gesichtern und voller musikalischer neuer Eindrücke in den Sonntagabend…
denn ….„Singen macht Spaß, singen tut gut, Singen macht munter und
Singen macht Mut…… “

Unser herzlicher Dank an den Veranstalter, dass wir dabei sein konnten !

 

Der Crumbacher Chor trifft sich zu seinen Proben immer freitags um 19.30 Uhr in der Rodensteinschule, Schafhofgasse.   Für die Hebst- und Winterzeit planen die Verantwortlichen mit Indoorproben. Infos dazu folgen

Gäste und Interessierte sind gerne willkommen!

 

Für den Vorstand GV Eintracht 1843 e.V.
Jochen Nösinger, 2. Vorsitzender

 

Hier gehts zu unserer Jubiläumsschrift

Unsere Sponsoren

Hier gehts zu unserem aktuellen Flyer